Home
Hausarztpraxis

Dr. med. Stephan Schneider
Innere Medizin
Helen Grade
Innere Medizin
Dr. med. Angelika Schneider
Allgemeinmedizin, Naturheilkunde,
Akupunktur, Sportmedizin

Alt-Tempelhof 24, 12103 Berlin
Telefon: (030) 75 77 30-0
Telefax: (030) 75 77 30-73
E-Mail : Hausaerzte-Tempelhof@t-online.de


Praxis Öffnungszeiten:

Mo:8.00-12.00 + 15.00-18.00 Uhr
Di:8.00-12.00 + 15.00-18.00 Uhr
Mi:8.00-12.00 + 15.00-18.00 Uhr
Do:8.00-12.00 + 15.00-18.00 Uhr
Fr:8.00-12.00 + 15.00-17.00 Uhr

Um telefonische Voranmeldung
wird gebeten!


 
 
 

Unsere Praxisinformation

Liebe Patientin, lieber Patient

Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen danken wir für das Vertrauen und bitten um Ihre Mitarbeit und um Beachtung einiger Punkte und Hinweise. So kann der Aufenthalt in der Praxis so angenehm wie möglich gestaltet werden.

Termine

Auf der ersten Seite sind Öffnungszeiten der Praxis angegeben. Für die Patienten, die speziell einen der Ärzte antreffen wollen, im Folgenden die individuellen Sprechstunden.

Dr. Stephan Schneider
Montag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Helen Grade
Montag 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag 15:00 - 17:00 Uhr

Dr. Angelika Schneider
Montag 09:30 - 12:00 Uhr
Dienstag 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 16:30 Uhr

Lange Wartezeiten müssen nicht sein, vereinbaren Sie deshalb - am besten telefonisch während der Praxisöffnungszeiten - einen für sie günstigen Termin.
Nennen Sie bitte auch den Grund des Besuches damit die voraussichtlich erforderliche Zeit eingeplant werden kann.
Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte 1-2 Tage vorher Bescheid.
Bei akuter Erkrankung können Sie natürlich ohne Voranmeldung in die Praxis kommen, durch solche Ausnahmen kann es schon einmal Wartezeiten geben. Dafür haben Sie sicher Verständnis.
Um Patienten kurzfristig Gelegenheit zur Akutbehandlung und Wiedervorstellung zu geben, werden Montagvormittag und Freitagvormittag keine regulären Termine vergeben.


Naturheilverfahren

Termine können außerdem vereinbart werden.
      Akupunkturbehandlung (auch als Kassenleistung)
      Neuraltherapie
      Eigenbluttherapie
      Schröpfen


Hausbesuche

Falls ein Krankheitsverlauf einen Hausbesuch erforderlich macht, rufen Sie bitte vormittags die Praxis an. In dringenden Fällen, die sofortiger Hilfe bedürfen, oder wenn wir in der Praxis unabkömmlich sind, erreichen Sie unter der Nummer 112 die Berliner Feuerwehr, bzw. unter der Nummer 31 00 31 den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst.


Versichertenkarte

Bringen Sie bitte die Versichertenkarte (plus ggf. eine gültige Überweisung) bei Ihrem ersten Besuch in einem neuen Quartal mit (auch wenn Sie nur ein Rezept benötigen).
Wenn Sie die Karte einmal vergessen sollten, reichen Sie sie bitte unaufgefordert nach. Haben Sie aber bitte Verständnis, wenn wir Sie Ihre Mitgliedschaft in Ihrer Krankenkasse durch Unterschrift bestätigen lassen.


Wiederholungsrezepte

Wenn Sie „nur“ ein Wiederholungsrezept oder einen Überweisungsschein benötigen, sagen Sie dies bitte an der Anmeldung. Üblicherweise brauchen Sie dann nicht lange zu warten.
Wir sind bemüht, das während des laufenden Praxisbetriebes zu erledigen.
Einschränkend hierzu sei erwähnt, dass Wiederholungsrezepte höchstens zweimal ohne erneute Vorstellung beim Arzt ausgestellt werden sollten. In Ausnahmefällen können Wiederholungsrezepte (oder Überweisungen) auch telefonisch angefordert werden – hinterlegen Sie bitte für solche Fälle einen frankierten Umschlag mit Ihrer Adresse bei uns.
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen können nicht auf Grund telefonischer Angaben ausgestellt werden.


Laboruntersuchungen

Blutuntersuchungen werden nach vorheriger Absprache täglich zwischen 08:00 und 11:00 durchgeführt.
Falls nicht anders gesagt, bitte vorher nichts essen oder trinken, um das Ergebnis nicht zu beeinflussen.
Bitte kennzeichnen Sie die Gefäße für Urin- und Stuhluntersuchungen mit Ihrem Namen.


Arzneimittel

Wir bemühen uns, die Präparate zu verordnen, die in jedem individuellem Fall am geeignetsten erscheinen (Wirksamkeit, Verträglichkeit, keine bzw. geringe Nebenwirkungen). Gleiche Präparate sind oft mit unterschiedlichen Bezeichnungen und großen Preisunterschieden auf dem Markt. Auch gibt es spezielle Rabattverträge zwischen Krankenkassen und Herstellerfirmen an die wir gebunden sind.
Lassen Sie sich nicht verunsichern durch Bekannte, durch Werbung oder durch den Beipackzettel.


Impfungen, Vorsorge und andere Leistungen

Impfberatungen sowie die notwendigen Impfungen und sonstige Vorsorgeuntersuchungen (wie Gesundheitsuntersuchungen ab 35., Krebsvorsorge für Männer ab 45 und die Jugendgesundheitsuntersuchungen 13-14. Lebensjahr) können jederzeit nach Terminabsprache durchgeführt werden.
Weiterhin (außerhalb der kassenärztlichen Tätigkeit) bestehen die Möglichkeit zu sportmedizinischen Untersuchungen, reisemedizinische Beratungen und Jugendarbeitsschutzuntersuchungen.


Untersuchungen

Für Ultraschalluntersuchungen (außer Schilddrüse und Nieren) sollten sie nüchtern sein. Andere Untersuchungen wie EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsuntersuchungen und Gefäßuntersuchungen, erfordern keine besonderen Vorbereitungen.
Achten Sie aber bitte darauf, dass Sie sich vielleicht häufiger entkleiden müssen.


Diese Information ist nur für unsere Patienten bestimmt – zur Erläuterung und zum besseren Verständnis des Praxisablaufs. Eine Weitergabe ist daher – wenn vielleicht auch gut gemeint – nicht in unserem Sinne.
 
Diese Seite drucken